© Antik- und Decorglas ADG GmbH 1998-2018                                                  Letzte Änderung 24. November 2017
Architekturglas für Raum und Fassade

Jörgen Habedank

Malerei auf Glas

Der Künstler Jörgen Habedank malt seit einigen Jahren auch auf Glas. So sind zahlreiche Werke entstanden, die die Transparenz und Brillianz des Glases mit dem künstlerischen Ausdruck verbindet. Aus Farben und Licht entstehen in der Innen- und Aussenarchitektur einzigartige Werke, harmonische Kompositionen, künstlerisch gestaltete Bauelemente. Die Schönheit der Glaselemente macht Freude und Zufriedenheit und zeigt, dass auch in der modernen Architektur Glasmalerei einen hohen Stellenwert erreicht hat. "Ich male keine Bilder mehr - ich tanze jetzt Bilder! So fühlte ich eben: das Bild ensteht ganz aus der physischen und seelischen Bewegung. Ich tänzele die Farbe auf das Bild, ich umwerbe die Fläche, den Rhythmus. Ich führe die Farbe, die Farbe führt mich. Gegenformationen stehen mit dem Format, im Format spreizt sich das Farbschreiten. Stillstand, Schauen, Sehen - Bewegung, Beobachten, Bilden. Ein Tanz des Komponierens. Und nicht nur ich setze zusammen, sondern ich werde komponiert, zurechtgewiesen, zusammengesetzt. Aber ich muss hineinspringen in diesen Tanz, in diese Choreographie." Jörgen Habedank in „Schriften zur Malerei und Kunst“.
Jörgen Habedank Glasmalerei

zur Interneseite des Künstlers: